Link verschicken   Drucken
 

Neubau Luxbrücke - aktueller Stand der Baumaßnahme

Amt Itzehoe-Land, den 06.04.2018

Die Abrissarbeiten an der Brücke wurden nach den Osterfeiertagen aufgenommen und werden bis Mitte der 2. Aprilwoche fortgesetzt und abgeschlossen sein. Ende der 2. Aprilwoche werden die Pfähle der Mittelauflager in den Boden vibriert, ggf. für die unteren Bodenschichten nachgerammt.

Nach Fertigstellung der Auflager werden die Stahlbetonfertigteile der neuen Brücke geliefert und in ihre finale Position gebracht.

Es ist vorgesehen, dass Mitte der 4. Aprilwoche der Ortbetonteil der Stahlbetonfahrbahnplatte eingebaut wird. Danach "ruht" der Beton und bindet ab.

Der Bauablauf ist nach wie vor im Zeitplan, so dass, wenn keine Verzögerungen durch besondere Umstände (schlechtes Wetter, Maschinenausfall, zusätzliche Reparaturen) eintreten, die Brücke voraussichtlich Ende Mai wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.