Link verschicken   Drucken
 

Fundsachen

Mit dem Ablauf von 6 Monaten nach der Anzeige des Fundes erwirbt der Finder das Eigentum an der Sache, falls ihm nicht vorher ein Empfangsberechtigter bekannt geworden ist oder dieser sein Recht bei der zuständigen Behörde angemeldet hat (bei Fundgegenständen im Wert bis 10,00 Euro beginnt die Frist mit dem Fund).

 

Der Finder ist aber noch drei Jahre nach dem Eigentumserwerb dem ursprünglichen Eigentümer zur Rückübereignung nach den Vorschriften der ungerechtfertigten Bereicherung verpflichtet. Verzichtet der Finder der zuständigen Behörde gegenüber auf das Recht zum Erwerb der Sache, so geht dieses Recht auf die Gemeinde des Fundortes über.

 

 

Fundgegenstände des Amtes Itzehoe-Land

 

Fund-Nummer:
Funddatum:
Fundsache
Fundort
12/2019 16.08.2019 Schlüsselbund mit 11 Schlüsseln, 3 davon schwarz ummantelt Ottenbüttel
11/2019 25.06.2019 Fahrrad silber Kleve
10/2019 09.06.2019 Rot-gelbes Kinderfahrrad Heiligenstedten
08/2019 25.04.2019 Schlüsselbund mit 2 Schlüsseln Heiligenstedten
06/2019 06.04.2019 Fahrrad, Pegasus Solero, Alu, Sport

Oldendorf

05/2019 01.03.2019 Herrenrad, silbern Silzen
03/2019 05.03.2019 Mountain-Bike, schwarz

Ottenbüttel

Stahfast/Spurbahn

02/2019 12.12.2018

Fahrrad Marke K Edition Line

Bekmünde
13/2018 12.11.2018 Schlüssel an schwarzem Anhänger Heiligenstedten, Altglascontainer
12/2018 04.11.2018 Kettler Damenrad Heiligenstedten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Eigentümer können sich telefonisch mit dem Amt Itzehoe-Land in Verbindung setzen. Telefon-Nr.: 0 48 21-73 88 36 oder 73 88 37.