Amt Itzehoe-Land vernetzt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bunt-Gleich-Dorf

 

Migration - Gleichstellung - Dorfmanagement

 

Moin, Hallo, Hello - Willkomen, Willkommen, Welcome

 

 

Diese Seite soll informieren, allen Bürgerinnen und Bürgern aus dem Amtsbezirk Itzehoe-Land die Möglichkeit geben, Wünsche und Ideen an mich heranzutragen und dadurch mit Leben und Aktualität gefüllt werden.

 

Sie vermissen eine Information/ein Thema auf dieser Seite? Dann sprechen Sie mich gern an!

 

 

Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

Portrait 1Ich freue mich auf einen regen Austausch per Telefon und/oder E-Mail!

 

Britta Dichte

Beauftragte für Migration, Gleichstellung und Dorfmanagement 

 

Mobil: 0152 34513881

E-Mail:

 

 

Stand: 11.05.2021


 

Corona -Virus

-  Informationen in mehreren Sprachen -

Natürlich auch in Deutscher Sprache:

 

Corona - Informationen in mehreren Sprachen

Bunt!Migration 

Informationen für Zugewanderte und Neubürger:innen und ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe

 

Aktuelles

 

 

09.06.2021

 

Berufsmesse - Arbeit in Dithmarschen

 

mehr Informationen:

 

Arbeit in Dithmarschen

 



 

Familie und Alltag

 

Flüchtlingshilfe/Migrationsberatung in Ihrer Nähe:

 

Zur Flüchtlingshilfe/Migrationsberatung der Caritas: 

 

Caritas Itzehoe

 

Zur Flüchtlingshilfe/Migrationsberatung der AWO:

 

AWO Itzehoe

 


 

Übersetzung - Sprach-und Kulturmittler:innen:

 

Brücke Elmshorn

 


 

Sprachkurse:

Zum Kursportal Schleswig-Holstein:

 

Kursportal SH

 


 

Kinderbetreuung Kita Portal SH:

 

Kita Portal

 


 

Hilfe für Familien:

Frühe Hilfen Kreis Steinburg und Familienzentren Kreis Steinburg

 

Wir unterstützen Sie:

 

Wir unterstützen Sie

 


 

Kostenübernahme von Verhütung

 

Ausführliche Informationen zu den Voraussetzungen für eine Kostenübernahme verschreibungspflichtiger Verhütung für Frauen und Männer im Kreis Steinburg und zur Antragsstellung finden Sie im Flyer:

 

Flyer - Kostenübernahme von Verhütung

 


 

Familienzentrum St. Ansgar in Itzehoe:

 

Familienzentrum St. Ansgar Itzehoe

 

Café Multikulti
Interkulturelle Nähwerkstatt
Gesprächskreis für traumatisierte Männer
Schüler:innen Hilfe
Multikulturelle Kindergruppe

 


 

Ein Plan fürs Leben

 

PATHFINDER

 

Ordne Deine Ziele - Wo stehst Du - Wo willst Du hin?

 

Ein Projekt der Johanniter

(gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)

 

Mehr Informationen gibt es hier:

 

Pathfinder Flyer


(Zur Zeit finden die Workshops online statt)

 

Ausländische Abschlüsse, Ausbildung und Arbeit


 

 

09.06.2021

 

Berufsmesse - Arbeit in Dithmarschen

 

mehr Informationen:

 

Arbeit in Dithmarschen

 


 

Ausländische Abschlüsse (Schule, Universität, Beruf) anerkennen lassen:

 

Zum aktuellen Leitfaden:

 

IQ Netzwerk SH

 


 

Du suchst einen Ausbildungsplatz?

Dann schau hier:

 

Ausbildung Jetzt SH

 

und hier:

 

#Ausbildung klarmachen

 


 

Ausbildung und Qualifikation im Logistikbereich
für Geflüchtete SH-weit

 

 

Für das Jahr 2021 suchen wir Geflüchtete, die Interesse an der Ausbildung
als Berufskraftfahrer:innen, Busfahrer:innen, Fachkraft für Lagerlogistik, u.a. Berufen haben.

 

Meldet euch gerne bei uns:

 

DRK  MiT Ausbildung für Geflüchtete

 

Der Flyer zum Projekt

 


 

Berufsorientierung und Arbeitssuche

für Menschen aus dem Ausland:

 

Bundesagentur für Arbeit Itzehoe

 


 

Handwerk ist Dein Ding?

 

Willkommenslotsin - Beratung, Unterstützung, Vermittlung und Begleitung

 

Mehr Informationen gibt es hier:

 

Handwerkskammer Lübeck

 

und direkt bei:

 

Birgit Wacker
Beratungsstelle Elmshorn

der Handwerkskammer Lübeck
Ramskamp 8
25337 Elmshorn
Mobil 01590-4390523
E-Mail

Internet: Willkommenslotsen der Handwerkskammer: Ausbildung von Geflüchteten

 

Handwerkskammer Lübeck Signatur

 

Willkommenslotsen HWK

 

 

Unterstützung von Unternehmen bei der betrieblichen Integration von Flüchtlingen durch „Willkommenslotsen“ gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

 


 

Ausbildung, Arbeit, Studium

 

Kostenlose Beratung, Begleitung, Vermittlung

 

Für jedes Alter und jeden Aufenthaltstitel

 

Alle an Bord Kreis Steinburg und Dithmarschen

 


 

Integrationsprojekt "Nordlicht":

 

 „Nord-Licht“ ist ein Integrationsprojekt, das langzeitarbeitslose Menschen ab 25 Jahren mit Migrations- oder Fluchthintergrund in den ersten Arbeitsmarkt des Landes Schleswig-Holstein integriert und das auch im Inland geborenen Menschen mit Migrationshintergrund offen steht. Mit dem Projekt wird ein wesentlicher Beitrag geleistet, langzeitarbeitslose Migrant:innen und Geflüchtete zu aktivieren und ihnen den Weg in den ersten Arbeitsmarkt, eine Qualifizierung, eine Schulausbildung oder den beruflichen Einstieg zu ermöglichen.

 

Nordlicht Projekt-Flyer:

 

Nordlicht Projekt Flyer

 

Zur Website:

 

AGS

 

 

 


 

Ein Plan fürs Leben

 

PATHFINDER

 

Ordne Deine Ziele - Wo stehst Du - Wo willst Du hin?

 

Ein Projekt der Johanniter

(gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)

 

Mehr Informationen gibt es hier:

 

Pathfinder Flyer


(Zur Zeit finden die Workshops online statt)

 


 

Arbeiten und Leben in Schleswig-Holstein: 

 

Arbeit und Leben in SH

 

 

Beratung in Fällen von rechten Angriffen und religiösen Extremismus

 

Rechte Angriffe...?


Zur Website von ZEBRA - Zentrum für Betroffene rechter Angriffe e.V. geht es hier:

 

ZEBRA.

 

ZEBRA e.V. berät Betroffene, Angehörige und Zeug:innen von rassistischen, antisemitischen und anderen rechten Angriffen in Schleswig-Holstein. Das Angbot ist kostenlos, freiwillig und auf Wunsch anonym.
Rechte Angriffe können Bedrohungen (auch im Internet), gezielte Sachbeschädigungen oder Gewalttaten sein. Betroffen von solchen Taten sind häufig Geflüchtete, Migrant:innen und BIPoC sowie Jüd:innen, politische Gegner:innen, nicht-rechte Jugendliche, Wohnungslose, Menschen mit Behinderung oder LGBTIQ*. 

 


 

Islamismus - Prävention ist wichtig!

 

PROvention Flyer

 

Ich habe Angst zu sagen, was mir auf dem Herzen liegt:

 

Ich habe Angst zu sagen was mir auf dem Herzen liegt…

 

Was ist mit meinem Liebling los?

 

Was ist mit meinem Liebling los?

 

Religiös? Radikal? Unsicher?

 

Religiös? Radikal? Unsicher?

 

 

 

Präventions- und Beratungs­stelle gegen religiös begründeten Extremismus

vertraulich und kostenlos:

 

PROvention - Website

 

Gleich? - Gleichstellung

 

Gleichstellung - ein gesetzlicher Auftrag!

Ausführliche Informationen zu den gesetzlichen Grundlagen der Gleichstellung gibt es hier:

 

LAG Gleichstellung SH

Aktuelles - Podcast!

 

Der Podcast zu Feminismus und Gleichberechtigung aus Schleswig-Holstein!

 

 

nordisch gleich

 

 

Stärker als Gewalt! - Reden hilft und stärkt!

 

Hilfe für Frauen

In vielen Sprachen

 anonym, rund um die Uhr, kostenlos

  

Hilfetelefon Website

 


 

Istanbul Konvention - was ist das?

 

Informationen gibt es hier:

 

Istanbul Konvention

 

Information in leichter Sprache:

 

Istanbul Konvention in Leichter Sprache

 


 

Profamilia Fachstelle Gewalt und Frauenberatung Itzehoe:

 

Profamilia Fachstelle Gewalt und Frauenberatung Itzehoe

 


 

Wo kann ich hingehen?

Das Frauenhaus  bietet allen Frauen und ihren Kindern, die von
psychischer, körperlicher und/oder sexualisierter Gewalt betroffen sind Zuflucht, Beratung und Unterstützung. 
Sie erreichen uns Tag und Nacht unter 0 48 21 / 6 17 12.

 

Frauenhaus Itzehoe

 

Frauenhaus leichte Sprache

 


 

Für das Umfeld von Betroffenen (Familie, Freunde, Nachbarn)

Wie können wir Gewalt erkennen und was können wir tun?

Informationen gibt es hier:

 

Stärker als Gewalt

 


 

Männlichkeit entscheidest Du! 

Ein Projekt des Landesverbands Frauenberatung SH e.V.:

 

 

Männlichkeit selbst entscheiden

 

Familie

 

Kinderbetreuung Kita Portal SH:

 

Kita Portal

 


 

Hilfe für Familien:

Frühe Hilfen Kreis Steinburg und Familienzentren Kreis Steinburg

 

Wir unterstützen Sie:

 

Wir unterstützen Sie

 


 

Kostenübernahme von Verhütung

 

Ausführliche Informationen zu den Voraussetzungen für eine Kostenübernahme verschreibungspflichtiger Verhütung für Frauen und Männer im Kreis Steinburg und zur Antragsstellung finden Sie im Flyer:

 

Flyer - Kostenübernahme von Verhütung

 


 

Beratung rund um die Pflege 

- individuell, unabhängig, kostenfrei -

 

 

Pflege Stützpunkt

 


 

 

Beruf

 

- Kompetent, vertraulich, kostenfrei -

 

Beratung zur beruflichen Orientierung:

 

 

Frau und Beruf Kreis Steinburg

 

 

Ansprechpartnerin:

Astrid Nielsen
Viktoriastr. 17, 25524 Itzehoe
Tel. 04821 / 403028-54, E-Mail: 

 

 

mehr Infos zur Beratung im Podcast:

 

 nordisch gleich

 

 


 

Beauftragte für CHANCHENGLEICHHEIT am Arbeitsmarkt des Jobcenters Steinburg
Uta Barck
Otto-F.-Alsen-Str. 1a, 25524 Itzehoe
Tel. 04821/60472-142, E-Mail: 

 


 

 

Mach mit!

 

Starke Frauengemeinschaften in IZ-Land:

 

Frauen-Stammtische

 

Vom Klönschnack, über gegenseitige Unterstützung
bis zu gemeinsamen Aktivitäten/Aktionen!


Diese Gruppen sind privat organisiert, aber grundsätzlich für alle Frauen im jeweiligen Dorf zugänglich.

 

Ich habe derzeit Kenntnis von Frauen-Stammtischen in folgenden Gemeinden:

 

in Lohbarbek (ruht zurzeit Corona-bedingt)

in Winseldorf (fand bisher virtuell statt)

 

Noch kein Frauen-Stammtisch in Deinem Dorf?

Wir können gemeinsam einen Stamm-Tisch in deinem Dorf zum Leben erwecken!

 

Kennst Du noch andere Stammtische? 
Dann teile mir dies bitte mit!

 

Britta Dichte

Mobil: 0152 34513881

E-Mail:

 


 

52 Wochen - 52 Frauen 


Worauf sind sie stolz? Was können sie ganz besonders gut? Darauf geben Frauen ihre ganz persönlichen Antworten in der Kampagne

„52 Wochen – 52 Frauen" der Gleichstellungsbeauftragten Natalie Nobitz aus Steinburg und Sandra Stadniczuk aus Dithmarschen. Sie stellen in einer Serie plietsche Steinburgerinnen und Dithmarscherinnen vor.

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen gibt es hier.

Die ersten Geschichten gibt es hier.

 

 

 

Aktionstage 2021

- 08.03.2021 -

110 Jahre Internationaler Frauentag!

 

Film-Tipp:

 

Yes she can

 



 

Equal Pay Day 2021

Worum geht's?

 

Frauen und Männer verdienen das Gleiche - tun sie aber nicht

Frauen verdienen im Durchschnitt 19 Prozent weniger als Männer

 

„Game Changer – Mach dich stark für Equal Pay“ – so lautet das diesjährige Motto zum Equal Pay Day, der diesem Jahr auf den 10. März fällt. Dieser Tag markiert symbolisch den Gender Pay Gap, der die geschlechtsspezifische Lohnlücke beschreibt. Laut Statistischem Bundesamt beträgt der geschlechtsspezifische Entgeltunterschied aktuell 19 Prozent in Deutschland. Nach wie vor belegt Deutschland damit beim Gender Pay Gap einen der hinteren Spitzenpositionen im europäischen Vergleich. Somit arbeiten Frauen in Deutschland bis zum Equal Pay Day statistisch gesehen ohne Bezahlung.

 

Auch das Frauennetzwerk des Kreises Steinburg macht sich stark für Equal Pay und hat eine Ausstellung zum Thema erarbeitet. Aufgrund von Covid-19 wird die Ausstellung digital angeboten.

 

Ausstellung Equal Pay Day 2021

 

 


 

Podcast zum Equal Pay Day:

 

nordisch gleich

 


 

10.03.2021 Equal Pay Day  
 

Zur Kampagne: 

 

Equal Pay Day

 

 



 

25.11.2021 Orange your City

Aktionswoche gegen Häusliche Gewalt gegen Frauen

 

Ein Programm wird aktuell vom Frauennetzwerk des Kreises Steinburg ausgearbeitet.

Weitere Informationen folgen...

Dorf! - Dorfmanagement

DORF leben!
Angebote und Informationen für alle Bürger:innen

Aktuelles
 

 

 

Dorffunk - Die App fürs Dorf!

 

DorfFunk

 

Weitere Informationen unter Vernetzung

 

Vernetzung - im Dorf und in der Region -

Zusammenkommen auf dem Dorf
Digital oder "über den Gartenzaun"?

 

 

Dorffunk - Die App fürs Dorf!

 

DorfFunk                                                      

 

Noch immer prägen Einschränkungen unser Miteinander, die wir uns so früher nie hätten vorstellen können. Gleichzeitig gibt es vielerorts Initiativen, sei es von engagierten Einzelpersonen oder auch aus dem Vereinsleben heraus, die allesamt ein Ziel haben: einander Hilfe und Unterstützung in dieser Zeit zu bieten, die für alle Menschen

nach wie vor eine große Herausforderung darstellt und für viele die Bewältigung ihres Alltags alleine geradezu unmöglich macht.

 

Der DorfFunk SH soll es den Schleswig-Holsteiner*innen ermöglichen zuhause zu bleiben, die eigene Gesundheit und die der anderen zu schützen und gleichzeitig als Gemeinschaft aktiv und für andere da zu sein.

 

Noch eine App…? Warum jetzt auch noch DorfFunk? DorfFunk SH ist eine digitale Kommunikationszentrale in der jeweiligen Region. Was unterscheidet den DorfFunk von Messengern wie WhatsApp, Signal, etc.? Der DorfFunk ist kostenfrei, datensicher und nicht kommerziell (Entwickler: Fraunhofer IESE), hält Sie immer auf dem Laufenden und sendet Ihnen aktuelle Termine und Informationen aus der Gemeinde direkt auf Ihr Handy. Zudem bietet Ihnen der DorfFunk einen Individuellen Empfangsbereich: Sie können ihre Heimatgemeinde und ihren persönlichen Empfangsbereich in km einstellen.
DorfFunk bietet die Möglichkeit zum Plauschen, Bieten (und/oder tauschen) oder Suchen, bietet Gruppenfunktionen und Zugezogenen einen schnellen Eins
tieg in das Dorfleben.

 

Es bringt jedoch niemanden etwas, wenn wir die App nur laden und dann warten, dass etwas passiert. Der DorfFunk will mit Leben gefüllt werden.

 

Der DorfFunk ist ein Baustein des Projektes:

                                                 

 

Digitale Dörfer

 

Das Video zum Projekt Digitale Dörfer:

 

 

Digitale Dörfer Video

 

 

Ehrenamt - mach doch was Du willst!

 

 

Du möchtest Dich engagieren, weißt aber nicht was es gibt?

Hier wird eine Liste mit Engagement-Möglichkeiten in deiner Nähe entstehen.
 


 

Soziales:


wellcome

- Praktische Hilfe im Jahr nach der Geburt -

Eine schöne Aufgabe für Ehrenamtliche 

Hier gibt es ein Informationsblatt:

 

Wellcome Infoblatt

 

Hier geht es zur Website

 


 

Service für Vereine:

 

Beratung, Unterstützung und Seminare zur Vereinsarbeit/zum Ehrenamt bietet

 

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

 

und

 

Stiftung Mitarbeit

 


 

 

Ideen-Pott  "WIR machen IZ-Land" 

 

Kreativ - Workshop/"Zukunftswerkstatt" in Eurem Dorf

 

 

Werkstatt-Regeln

 

Ich möchte Deine/Eure/Ihre Ideen sammeln, unterstützen und teilen!

 

Zukunft Sportplatz

 

 

Ich unterstütze auch gern bei der Veranstaltung virtueller Treffen.

 

Einfach mal anrufen - ich helfe gern!

 

Britta Dichte - Dorfmanagement 

Mobil: 0152 34513881

E-Mail: