Wohnen und Leben im Amt Itzehoe-Land

Über 10.000 Einwohnerinnen und Einwohner wohnen und arbeiten in den 20 Gemeinden des Amtes Itzehoe-Land.

Die Lage der Mitgliedsgemeinden im Amt stechen heraus durch die Nähe zur Natur und bieten viele Möglichkeiten die Freizeit draußen zu gestalten. Viele der Gemeinden verfügen über Einkaufsmöglichkeiten, Kindertagesstätten und Schulen sowie weitere Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Aber auch die Nähe zur Stadt Itzehoe bietet diverse Möglichkeiten zum Einkaufen und Weiteres. Wen es in noch urbanere Gefilde zieht, ist mit dem Auto in knapp einer Stunde in zum Beispiel Hamburg.

Die Region Itzehoe plant zusammen mit der Stadt Itzehoe und 17 Umlandsgemeinden einen Ausbau des Wohnungsangebot. Das Ziel ist es dabei der Nachfrage gerecht zu werden und dabei die infrastrukturelle Ausstattung der Kommunen und ihre eigenen Entwicklungsziele zu berücksichtigen. Weitere Informationen zu der Region Itzehoe erhalten Sie hier.

Die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden im Amt schätzen besonders den gemeinschaftlichen Zusammenhalt in den Gemeinden. Hierfür sorgen viele Vereinsangebote, deren ehrenamtliche Mitglieder auch gemeindeübergreifend immer wieder spannende Aktionen planen und durchführen.

Eindrücke aus den Gemeinden

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.