Dorf!-Management (Knotenpunkt für soziales Engagement)

Village! - Hub for social commitment in our villages
Dorfmanagement - Worum geht's?

Ich unterstütze die Vernetzung und den Austausch des bürgerlichen Engagements.

Hierfür stehen uns unterschiedliche Instrumente zur Verfügung, z. B.:

  • Dorfzeitungen (wie z. B. „De Winseldörper” und „Dörpsblatt” Lohbarbek)

  • DorfFunk App und die DorfNews aus dem Projekt Digitale Dörfer (Fraunhofer IESE)

  • Digitaler Klönschnack oder gesellige Treffen in Präsenz (z. B. Frauenstammtische)

  • Kreativ-Workshops für alle engagierten Bürger:innen und solche, die es werden wollen

  • Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen (z. B für Senioren)

  • Gemeinde übergreifende Projekte, wie z. B. „Digital im Alter - Internet - wie geht's?”

Sie sind an diesen Themen interessiert oder haben andere tolle Ideen? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf!

Britta Dichte

Telefon: 0152 34513881
E-Mail: dichte@amtitzehoe-land.de

Aktuelles

Tipps für Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona
Landeswettbewerb - Unser Dorf hat Zukunft

Vernetzung im Dorf und in der Region

Networking in your village and in our region

DorfFunk SH - Die App fürs Dorf
DorfNews - Die Mini-Webseite fürs Dorf

Ehrenamt - mach doch was Du willst!

Voluntary commitment - Have it your own way!

Du möchtest dich engagieren, weißt aber nicht was es an Angeboten gibt?
Hier wird eine Liste mit Engagment-Möglichkeiten in deiner Nähe entstehen.

Soziales
wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt
Nachhaltiges

Service für Vereine

Service for associations and groups

Beratung, Unterstützung und Seminare

Ideen-Pott „Wir machen IZ-Land”

Brainstorming

Kreativ-Workshop „Zukunftswerkstatt” in Eurem Dorf.
Ich möchte deine/eure/Ihre Ideen sammeln, unterstützen und teilen!

Ich unterstütze auch gerne bei der Veranstaltung virtueller Trefen.

Einfach anrufen - ich helfe gerne!

Britta Dichte
Dorfmanagement

Beauftragte für Migration, Gleichstellung und Dorfmanagement

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.