Sprungziele

Aktuelles

Die Nutzerorientierung hat bei der OZG-Umsetzung oberste Priorität. Der "digitale Gang" zur Verwaltung soll möglichst anwenderfreundlich gestaltet werden.

Einen Hund per Smartphone anmelden? Den Personalausweis online beantragen? Das alles muss nach dem Online-Zugangsgesetz bis Ende 2022 möglich sein. Das Amt Itzehoe-Land hat dafür jetzt die Grundlagen mit einer völlig neu gestalteten Homepage geschaffen, über die alle 575 Dienstleistungen, die Ämter und Verwaltungen bis Ende 2022 anbieten müssen, abgerufen werden können..

Mit der neuen Homepage hat die Amtsverwaltung einen ersten großen Schritt in Richtung Digitalisierung machen können. Doch es stehen noch weitere Herausforderungen bevor, die es zu meistern gilt.

Um diese Herausforderungen zu bewältigen, wird die Amtsverwaltung ab dem 01.08.2022 einen Digitalisierungsbeauftragten beschäftigen, welcher sich mit diesen Thematiken befassen und die Vorgaben in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptamt umsetzen wird.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.